0
Kryptowährungen sind höchst umstritten. Die Wertschwankungen sind extrem, die Regulierung hinkt hinterher. Lars Erichsen hat vor einem Jahr das Video “Warum ich Bitcoin verkauft habe” auf YouTube veröffentlicht und eine Menge Daumen nach unten bekommen.

 

 

Mein-KohleEinstieg.de: Was hältst Du von Bitcoin und anderen Kryptowährungen?

Lars Erichsen: Kryptos finde ich interessant. Ich bin da auch nach wie vor investiert. Der Titel des Videos war bewusst ein bisschen provokant gewählt. Ich habe mitten in diese Fahnenstange rein, tatsächlich war es bei 13.000 – 14.000 Dollar, ein Video gemacht das hieß: “Warum ich Bitcoin verkauft habe”. Im Video selbst, was sich aber vermutlich gar nicht ganz so viele angesehen haben, ging es nicht darum, dass ich meine ganzen Bitcoins verkauft habe. Es ging darum, dass ich meinen Einstand verkauft habe. Ich habe angefangen, Bitcoin zu kaufen zwischen 250 und 300 Euro. Dann hat sich Bitcoin relativ gut entwickelt und ich habe meinen Einstand rausgenommen. Der Rest war absolut risikolos. Das war der Inhalt des Videos. Das hat aber natürlich zahlreiche Bitcoin-Fans, die wahrscheinlich über 10.000 Euro oder sind über 10.000 Dollar eingestiegen sind, ein klein wenig provoziert, weil sie gesagt haben: “Wir wissen doch alle, dass Bitcoin jetzt auf 100.000 geht. Wie kann man denn so dumm sein?” Also ich befürchte und denke, dass – es gibt keinen Video, wo ich so viele Daumen nach unten bekommen habe wie für das – die meisten sich das Video gar nicht angesehen haben. Sie waren einfach ob der skeptischen Einstellung ein bisschen sauer und ich sag jetzt auch nicht, dass sich im Nachhinein zumindest teilweise recht hatte. Aber es geht einfach um eine Fahnenstange. Alles, was so steil steigt wie Bitcoin das getan hat, muss irgendwann auch korrigieren. Aber die Tatsache, dass ich auch noch investiert bin, spricht natürlich dafür, dass ich durchaus noch Potenzial sehe.

 


“Erfolgreiche Geldanlage – ich zeige Dir wie!” Das ist der Slogan des Finanzbloggers Lars Erichsen, der auf seinem YouTube-Kanal konkrete Tipps und Hilfestellung für Anleger verspricht. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich bereits mit der Geldanlage.


 

Bildquelle(n):

  • COLOURBOX27141163: Colourbox
Redaktion

Kohle-ABC: Was ist der Dax?

Previous article

Mutig, neugierig, wissbegierig, geduldig

Next article

More in Interview

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may also like