0

Thomas „Sparkojote“ Kovacs ist vollintegrierter Schweizer, der leidenschaftlich gerne World of Warcraft zockt und einen der wenigen eidgenössischen Finanzblogs betreibt.

Beim neuesten FFQ verrät er Euch, wieso er seinen gut bezahlen Job aufgegeben hat, warum er sich Lügen und Sünden spart, weshalb ihn manche wegen seiner Emoji-Auswahl für schwul halten und einiges mehr.

Bildquelle(n):

  • FFQ – Thomas Kovacs: Bildquelle: boerse.ARD.de
Redaktion

Tipps für Börseneinsteiger von Benjamin Wendt

Previous article

Deine schlechteste Investition?

Next article

More in FFQ

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may also like